Über uns


Unsere Versorgungsziele

Wissenschaftlich begründete Prävention, Diagnostik und Therapie mit Augenmaß beratend zu unterstützen.

Methodische Verbesserungen wollen wir einbringen durch:

  • Den Wechsel von emotional zu rational begründeten Präventionsprogrammen.
  • Die Erweiterung der diagnostischen Sensitivität/Spezifität um die Aspekte der Handlungs- und Ergebnisrelevanz.
  • Die Berücksichtigung von systematischen Fehlern bei Programmen zur Prävention, Diagnostik und Therapie.

Das Institute of Clinical Economics e.V. wurde Anfang 2013 gegründet.


Ziele unseres Vereins sind

  • beide Gesundheitsrisiken zu beachten: Sicher zu sein und sich gleichzeitig sicher zu fühlen
  • erlebte und befürchtete Risiken zu unterscheiden und zu bewerten
  • die Eskalation von Teilrisiken durch eine Kettenreaktion zum Schaden zu unterbinden
  • im Interesse der Bürger die Ökonomisierung aber nicht die Kommerzialisierung der Gesundheitsversorgung zu fördern
  • beide Perspektiven, die Klinische Ökonomik (Werte aus Sicht der Patienten) und die Gesundheitsökonomie (Kosten aus Sicht der Solidargemeinschaft) zu beachten

Gemeinsam

  • medizinisches Expertenwissen zu den Grundlagen von Prävention, Diagnostik und Therapie zu aktualisieren und zu vermitteln
  • die Problematik von Budgets in der Gesundheitsversorgung zu thematisieren
  • die Benachteiligung derer, die Solidarität mehr als andere in Anspruch nehmen, zu verhindern
  • die Vorrangigkeit der individuellen Bedürfnisse des Kranken gegenüber jenen der Gesellschaft zu unterstreichen
  • differenzieren zwischen den Wertvorstellungen von Gesunden und Kranken
  • dem Freiraum des Arztes mehr Geltung zu verschaffen.

Sie möchten mehr über den Verein erfahren?

Hier geht es zu unserer Satzung.


Schicken Sie uns bitte ihre Anfragen und Wünsche unter sekretariat@ice-ev.de